Videolösungen

Vandalismus-Prävention, Erhöhung des Sicherheitsgefühls: Das sind die wichtigsten Effekte von Videolösungen in Bussen und Bahnen. Darüber hinaus können sie als „unbestechlicher Zeuge“ helfen, den Hergang von versicherungs- oder strafrechtlich relevanten Ereignissen aufzuklären.

Fahrgastzählung

Es ist viel wert, wenn Unternehmen über genaue Fahrgastzahlen verfügen. Einnahmen in Verbünden können gerecht verteilt werden, das eigene Angebot lässt sich rascher und genauer anpassen. Da trifft es sich gut, dass unsere HydraIP-Systeme auch Fahrgäste zählen können - mit 98 Prozent Zählgenauigkeit.

Flottenmanagement

Mobile Videosysteme mit Datenübertragung haben viele Vorteile. Einer davon: Sie lassen sich zentral managen. Alarmmanagement, Abruf von Statusmeldungen, Fahrzeugortung, Updates oder Video-Downloads – all das können Sie mit unserer FMS-Software bequem vom Bürosessel aus erledigen.

Topologie-Erkennung

Wie kann man dafür sorgen, dass der Fahrer eines videoüberwachten Zuges immer das gewohnte Bild auf dem Monitor hat, obwohl immer andere Waggons zusammengekoppelt werden? Wir haben eine Lösung gefunden und umgesetzt: Die automatische Topologie-Erkennung.

Offene Schnittstellen

Der Vorteil bei einem Hersteller, der selbst programmiert: Wir können Schnittstellen zu unterschiedlichen Peripherie-Systemen bereitstellen. So haben Sie bei der Fahrgastzählung die freie Wahl zwischen allen führenden Zähltechnologien und Fahrgaststatistik-Systemen.