Icon-Flottenmanagement

Flottenmanagement

FMS von DResearch ist eine webbasierte Anwender-Software, die wir für das zentrale Alarmmanagement und die Wartung von HydraIP-Systemen entwickelt haben. Voraussetzung ist, dass die mobilen Endgeräte über ein 3G/4G/LTE- oder WLAN-Modul verfügen und zumindest zeitweise online sind.

Herzstück des FMS ist die Webapplikation FLAME. Sie liegt auf einem Server in Ihrem Unternehmen und lässt sich über ­Standardbrowser aufrufen. So wird jeder Rechner mit Internetzugang zur potenziellen Leitstelle für Ihre Videoflotte.

Sofern die Rekorder für die Datenübertragung via Mobilfunk ausgerüstet sind, wird Ihnen jeder Alarm sofort gemeldet. Daraufhin können Sie sich mit dem Fahrzeug verbinden und die Situation live in Augenschein nehmen. Zusätzlich bekommen Sie die Fahrzeugposition auf einer Karte angezeigt (GPS-Ortung).

FMS vereinfacht auch die Kontrolle und Wartung durchgreifend. Fortlaufend (3G/4G/LTE) oder bei Einfahrt in den Betriebshof (WLAN) empfangen Sie Meldungen zum Status der mobilen Videosysteme. Damit sind Sie zeitnah und ohne zeitaufwendige Rundgänge über alle wichtigen Parameter informiert. Mit dem FMS sind Sie sogar in der Lage, Alarmsequenzen herunterzuladen, Updates aufzuspielen und Systeme zu konfigurieren – alles „remote“, also vom Büro-PC aus.

Auch Datenschutzrichtlinien und Betriebsvereinbarungen können Sie mit FMS präzise umsetzen. Ihr Werkstattleiter soll zwar die Funktionsfähigkeit der Systeme überprüfen, aber keine Videodaten einsehen? Ein anderer Mitarbeiter soll Alarmmeldungen empfangen, darf aber keine Live-Schaltungen herstellen? Mit FMS sind solche speziellen Anforderungen kein Problem, denn das System erlaubt die detaillierte und verbindliche Zuweisung von Nutzerprofilen.